Datenschutzerklärung

Folgende Datenschutzerklärung ist Bestandteil des Internetauftritts des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken Berlin, der hier durch das VÖBB-Servicezentrum vertreten wird:
Das VÖBB-Servicezentrum nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie das VÖBB - Servicezentrum diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Das VÖBB-Servicezentrum erhebt und speichert automatisch in den Server Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für das VÖBB - Servicezentrum nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an einer Stelle so genannte Cookies. Ein Cookie ist ein Merker, über den unser Webserver Sie von allen anderen Nutzern unterscheiden kann, die zur selben Zeit wie Sie auf unser Angebot zugreifen.Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Personenbezogene Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen. Wenn Sie die auf der Webseite angebotenen Bestell- und Kontofunktion nutzen möchten, werden Sie allerdings um die Angabe der folgenden Daten gebeten.

  • Nummer des Bibliotheksausweises
  • Passwort

Voraussetzung dafür ist, dass Sie im Besitz eines gültigen Bibliotheksausweises der Öffentlichen Bibliotheken Berlins bzw. der Zentral- und Landesbibliothek Berlin sind. Einen Bibliotheksausweis erhalten Sie ausschließlich bei der Anmeldung in einer am VÖBB angeschlossenen Bibliothek.
Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Kontotransaktionen und Bestellungen verwendet. Mit Hilfe von Session-CooKies werden temporär, also für die Dauer Ihres Besuches  auf unserer Webseite, folgende Daten gemerkt:

  • über die Funktion "Anmelden"  wird die Ausweisnummer und das Passwort geprüft und danach die Datensatznummer des Kontos gemerkt.

Über die Funktion "Abmelden" werden alle persönlichen Informationen innerhalb der Session sofort gelöscht.
Über die Funktion "Beenden" wird die Session sofort beendet .
Wenn von Ihnen innerhalb von 10 Minuten keine Aktion auf unserer Webseite durchgeführt wird, wird Ihre Session automatisch beendet.
Nach Beendigung der Session sind damit auch die persönlichen Informationen (Datensatznummer des Kontos und der Inhalt der Merk- Bestellliste) gelöscht.
An öffentlich zugänglichen Internetplätzen empfehlen wir Ihnen die Funktion "Abmelden" oder "Beenden" zu nutzen, wenn Sie Ihre Aktion auf unserer Internetseite beenden wollen.

Schutz des Passwortes

Für den Schutz Ihres erteilten Passwortes und Ihrer Ausweisnummer vor missbräuchlicher Verwendung sind Sie selbst verantwortlich. Sollten Sie Ihr Passwort und Ihre Ausweisnummer unbefugt weitergeben oder benutzen, haften Sie dafür. Die Nutzung der Website unter Verwendung von Passwort und Ausweisnummer erfolgt auf alleinige Gefahr des Benutzers. Erhalten Sie davon Kenntnis, dass Ihr Passwort beziehungsweise Ausweisnummer unbeabsichtigt bekannt wurde oder eine sonstige Gefahr der missbräuchlichen Verwendung von Passwort oder Ausweisnummer besteht, müssen Sie dies unverzüglich einem Mitarbeiter einer Bibliothek im Verbund mitteilen.
Folgende persönliche Daten können über die Webseite von Ihnen selbst verwaltet werden.

  • E-Mail-Adresse
  • Handynummer
  • Passwort

Wie schützen wir Ihre Daten?

Melden Sie sich zum Bereich "Mein Konto" an oder gegeben Sie eine Bestellung auf, so werden persönliche Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren. Dies ist das zurzeit gängigste und sicherste Übertragungsverfahren im Internet. Es wird immer dann eingesetzt, wenn sensible Datenausgetauscht werden.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie in allen am VÖBB angeschlossenen Bibliotheken.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist dem VÖBB-Servicezentrum wichtig. Weitere Informationen und die Links zu den Benutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen bzw. -erklärungen der Drittanbieter erhalten Sie über den Menüpunkt "Informationen" - "Hinweise zur Benutzung" und den Punkt "Datenschutzerklärung".

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jeder an uns.

Ihr VÖBB-Team
voebb@zlb.de